Hovorka
Lesung: Willkommen bei den Friedlaenders! | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Lesung: Willkommen bei den Friedlaenders!

Die Berichte und vielen Bilder über die Flüchtlinge in den Nachrichten veranlassen Adrienne Friedlaender, ohne lange zu überlegen, einen Flüchtling bei sich aufzunehmen. Als allein-erziehende Mutter von vier Jungen, Kater und Hund, kommt es auf einen mehr auch nicht an. So kommt Moaaz, ein 22-jähriger Syrer, in die Familie. Ihre Erfahrungen – weg vom Perfektionismus und ohne Anspruch, alles richtig zu machen – beschreibt Adrienne Friedlaender in ihrem Buch. Sie hofft damit, andere zu ermutigen, Berührungsängste zu verlieren und Hemmschwellen abzubauen. Adrienne Friedlaender liest aus ihrem Buch „Willkommen bei den Friedlaenders“ am Montag, dem 14. Mai 2018 um 19.30 Uhr in der Gemeindebücherei vor. Die freiberufliche Journalistin nimmt ihre Leser auf eine turbulente Alltagsreise mit.

Die Lesung ist der Beginn einer Veranstaltungsreihe zum Thema „Flucht und Migration“. Weitere Veranstaltungen finden am 16. Mai (Buchplaudereien) und am 18.Mai (Kinoabend) statt. Der Eintritt beträgt 5 €.

pm

3. Mai 2018

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Asylheimbau bleibt auf Eis - Staatsbanker sollen Kosten überprüfen

Asylheimbau bleibt auf Eis - Staatsbanker sollen Kosten überprüfen

25. September 2018

Neue Wendung bei der Auseinandersetzung um angemessene Baukosten für den Bau zweier Flüchtlingsunter[...]

Berufsorientierung: Runter vom Sofa – rein in die Firmen!

Berufsorientierung: Runter vom Sofa – rein in die Firmen!

24. September 2018

Am 22. November startet die zweite Azubitour „HU öffnet Türen“. „Diese Tour ist eine tolle Möglichke[...]

Montag Entscheidung: Neuer Lindenstraßen-Asylheimpreis liegt bei 2,6 Millionen Euro

Montag Entscheidung: Neuer Lindenstraßen-Asylheimpreis liegt bei 2,6 Millionen Euro

23. September 2018

Das wird spannend am Montag im Ratssaal. Die Verwaltung hat jetzt eine neue Baukostenberechnung für [...]

Gleichstellungs-Entscheidung: Rathaus ersetzt in Dokument 'Mitarbeitende' durch 'Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter'

Gleichstellungs-Entscheidung: Rathaus ersetzt in Dokument 'Mitarbeitende' durch 'Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter'

23. September 2018

So viel Zeit muss sein. Im neuen Gleichstellungsförderplan wird das Wort 'Mitarbeitende' durch 'Mita[...]

Waldemar Bianga: Jedes Volk braucht einen Ruhetag!

Waldemar Bianga: Jedes Volk braucht einen Ruhetag!

20. September 2018

Einsamer Rufer in der Wüste. Der neue CDU-Abgeordnete Waldemar Bianga hat sich am Dienstag als einzi[...]