Hovorka
Kahle wünscht sich Wahlwunder | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Kahle wünscht sich Wahlwunder

xxx

Der Bürgervorsteher (rechts) neben dem Bürgermeister

Diesem Wunsch ist zu wünschen, dass er in Erfüllung geht. Bürgervorsteher Dietmar Kahle hat sich am Abend volle Wahlurnen bei der Kommunalwahl gewünscht. Kahle zu Beginn der abendlichen Sitzung des Gemeindeparlaments: „Ich wünsche mir einen fairen Wahlkampf und eine hohe Wahlbeteiligung.“

Wie stehen die Chancen, dass Kahles Wünsche in Erfüllung gehen? Der faire Wahlkampf könnte klappen, bei der Wahlbeteiligung sind die Aussichten dagegen mies. Zuletzt wurde die Mitmachquote bei jeder Wahl weniger, nicht einmal jeder zweite Wahlberechtigte gab bei den letzten drei Kommunalwahlen seine Stimme ab: Vor fünf Jahren lag die Wahlbeteiligung bei schlappen 43 Prozent, 2008 bei knapp 48 Prozent und 2003 bei 49 Prozent.

Immerhin, es ist nicht ausgeschlossen, dass sich so ein Trend auch wieder einmal umkehren könnte. Denn wie das so funktioniert mit dem Wahlzettel und dem Ankreuzen einer Partei, das wissen die Bürger im Grundsatz auch noch im Jahre 2018. Das zeigt die jüngste Bundestagswahl. Da lag die Wahlbeteiligung in Henstedt-Ulzburg bei über 80 Prozent.

cm

17. April 2018

Hinweis: In einer früheren Version dieser Meldung war von ‚Bürgermeister Dietmar Kahle‘ die Rede. Kahle ist natürlich Bürgervorsteher.

2 Kommentare zu "Kahle wünscht sich Wahlwunder"

  1. Kurt Göttsch sagt:

    Wachwechsel in der Gemeinde ? Was weißt die HU N ? „Diesem Wunsch ist zu wünschen, dass er in Erfüllung geht. Bürgermeister Dietmar Kahle.. „?? Sehr witzig :- ) Herr Redakteur .

    • Dirk Meissner sagt:

      Richtiger Mann, falsche Partei, wie damals Helmut Schmidt… Oh, ups hätte ich wohl nicht schreiben sollen 😉 Mist, jetzt auch noch abgesegnet, tschuldigung,!

Schreiben Sie Ihre Meinung

ABSENDEN
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Gemeinde zögert mit Veröffentlichung des Rewe-Satzungsbeschlusses - Colmorgen: Wir können noch nicht klagen - Kommunalwahl wird zum Plebiszit

Gemeinde zögert mit Veröffentlichung des Rewe-Satzungsbeschlusses - Colmorgen: Wir können noch nicht klagen - Kommunalwahl wird zum Plebiszit

20. April 2018

Erst hat sie Gas gegeben, als gäbe es kein Morgen, jetzt ist die Verwaltung in einen bemerkenswerten[...]

Milliardär kauft Paracelsus-Kliniken

Milliardär kauft Paracelsus-Kliniken

20. April 2018

Mission Accomplished. Para-Klinik-General Reinhard Wichels hat die Krankenhaus-Kette an die Beteilig[...]

200 Senioren heiß auf die Kommunalwahl

200 Senioren heiß auf die Kommunalwahl

20. April 2018

Entscheiden die Alten die Wahl? Rund 200 Senioren haben gestern Abend die Spitzenkandidaten von CDU,[...]

Guitarra a Dos am Samstag in der Kulturkate

Guitarra a Dos am Samstag in der Kulturkate

18. April 2018

Am kommenden Samstag, d. 21. April, um 20 Uhr präsentiert das Forum Guitarra a Dos: Ramona Beyer und[...]

Sonnabend: FDP-Party auf dem Rhen

Sonnabend: FDP-Party auf dem Rhen

18. April 2018

Mitteilung der Henstedt-Ulzburger Freidemokraten Die FDP  veranstaltet am kommenden Samstag gemei[...]