Hovorka
Kahle wünscht sich Wahlwunder | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Kahle wünscht sich Wahlwunder

xxx

Der Bürgervorsteher (rechts) neben dem Bürgermeister

Diesem Wunsch ist zu wünschen, dass er in Erfüllung geht. Bürgervorsteher Dietmar Kahle hat sich am Abend volle Wahlurnen bei der Kommunalwahl gewünscht. Kahle zu Beginn der abendlichen Sitzung des Gemeindeparlaments: „Ich wünsche mir einen fairen Wahlkampf und eine hohe Wahlbeteiligung.“

Wie stehen die Chancen, dass Kahles Wünsche in Erfüllung gehen? Der faire Wahlkampf könnte klappen, bei der Wahlbeteiligung sind die Aussichten dagegen mies. Zuletzt wurde die Mitmachquote bei jeder Wahl weniger, nicht einmal jeder zweite Wahlberechtigte gab bei den letzten drei Kommunalwahlen seine Stimme ab: Vor fünf Jahren lag die Wahlbeteiligung bei schlappen 43 Prozent, 2008 bei knapp 48 Prozent und 2003 bei 49 Prozent.

Immerhin, es ist nicht ausgeschlossen, dass sich so ein Trend auch wieder einmal umkehren könnte. Denn wie das so funktioniert mit dem Wahlzettel und dem Ankreuzen einer Partei, das wissen die Bürger im Grundsatz auch noch im Jahre 2018. Das zeigt die jüngste Bundestagswahl. Da lag die Wahlbeteiligung in Henstedt-Ulzburg bei über 80 Prozent.

cm

17. April 2018

Hinweis: In einer früheren Version dieser Meldung war von ‚Bürgermeister Dietmar Kahle‘ die Rede. Kahle ist natürlich Bürgervorsteher.

2 Kommentare zu "Kahle wünscht sich Wahlwunder"

  1. Kurt Göttsch sagt:

    Wachwechsel in der Gemeinde ? Was weißt die HU N ? „Diesem Wunsch ist zu wünschen, dass er in Erfüllung geht. Bürgermeister Dietmar Kahle.. „?? Sehr witzig :- ) Herr Redakteur .

    • Dirk Meissner sagt:

      Richtiger Mann, falsche Partei, wie damals Helmut Schmidt… Oh, ups hätte ich wohl nicht schreiben sollen 😉 Mist, jetzt auch noch abgesegnet, tschuldigung,!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kindergarten-Kinder begeistern im Alstergymnasium

Kindergarten-Kinder begeistern im Alstergymnasium

25. März 2019

Mit der Nacht beginnt das Reich der Fantasie. Die Grenzen fallen, alles wird möglich. Auch für die 3[...]

Immobilienwunder im Beckersbergring - Reihenhäuser plötzlich toller Wohntraum im Grünen

Immobilienwunder im Beckersbergring - Reihenhäuser plötzlich toller Wohntraum im Grünen

25. März 2019

Gestern pfui, heute hui. Im Beckersbergring ist ein erstaunliches Immobilienwunder zu besichtigen. Q[...]

Kai Schmidt löst Mirja Kahle ab - Wechsel an der Spitze des Freundeskreises Waterlooville

Kai Schmidt löst Mirja Kahle ab - Wechsel an der Spitze des Freundeskreises Waterlooville

23. März 2019

Mitteilung des Freundeskreises Waterlooville Staffelstabübergabe beim Freundeskreis Waterlooville[...]

HipHop für Jugendliche

HipHop für Jugendliche

22. März 2019

In den Frühjahrsferien bietet die VHS Henstedt-Ulzburg vom 08.04. – 11.04.19 von 10:00 – 11:30 Uhr e[...]

Anwohner klärt im Ratssaal über das Ziel von 30'er Zonen auf - in zehn Tagen könnten Beschlüsse für Usedomer Straße fallen

Anwohner klärt im Ratssaal über das Ziel von 30'er Zonen auf - in zehn Tagen könnten Beschlüsse für Usedomer Straße fallen

22. März 2019

Erneut Bewegung beim Brennpunkt Usedomer Straße. Nach der CDU hat jetzt auch die WHU einen Antrag ei[...]