Hovorka
Rindersterben – Verwaltung widerspricht Landwirt: „Regenrückhaltebecken nicht übergelaufen“ | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Rindersterben – Verwaltung widerspricht Landwirt: „Regenrückhaltebecken nicht übergelaufen“

Neue Entwicklung beim Rindersterben in der Ausgleichsfläche Siebenstücken. Das Rathaus hat jetzt Aussagen von Landwirt Cai-Henning Schröder, dass das dortige Regenrückhaltebecken wegen Starkregens übergelaufen sei, widersprochen. Rathaussprecher Malte Pohlmann am Montag zu den HU-Nachrichten: „Nach Prüfung kommt die Verwaltung zu dem Ergebnis, dass im besagten Zeitraum dieses Regenrückhaltebecken nicht übergelaufen ist.“

Wie berichtet sind in der Naturfläche im Herbst fünf Rinder verendet, laut dem Götzberger Landwirt war das Rückhaltebecken wegen Starkregens über die Ufer getreten und die Straßenbrühe unter einer Absperrung hindurch bis auf die Weideflächen der dort grasenden Robustrinder gelaufen. In das Becken wird verschmutztes Oberflächenwasser vom Autobahnzubringer und vom Gewerbegebiet eingeleitet. Schröder in der vergangenen Woche: „Ich vermute, dass sie davon getrunken haben, beweisen kann ich das nicht.“

Die HU-Nachrichten bleiben an dem Thema dran.

cm

13. März 2018

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Neue Kurse bei der VHS: Dirndlnähen,Tanzimprovisation, Persisch

Neue Kurse bei der VHS: Dirndlnähen,Tanzimprovisation, Persisch

21. Juni 2018

Mit dem neuen Programmheft ‚Herbst 2018‘, das in diesen Tagen alle Henstedt-Ulzburger Haushalte erha[...]

Ferienangebote: Hansa-Park, Karl May, Schießen, Englisch lernen

Ferienangebote: Hansa-Park, Karl May, Schießen, Englisch lernen

20. Juni 2018

Die Ferienangebote für alle Daheimbleiber unter den Kindern- und Jugendlichen sind raus. Zusammenges[...]

ADFC lädt zur Fahrradtour nach Bad Oldesloe ein

ADFC lädt zur Fahrradtour nach Bad Oldesloe ein

20. Juni 2018

Am Sonnabend, den 23. Juni um 09.30 Uhr, startet eine Tagestour nach Bad Oldesloe. Startort ist das [...]

CDU-Verkehrsidee aus den 90'er Jahren aufgetaucht: Hamburger Straße zur Sackgasse machen

CDU-Verkehrsidee aus den 90'er Jahren aufgetaucht: Hamburger Straße zur Sackgasse machen

19. Juni 2018

Wer sich noch an das Umgehungsstraßen-Durcheinander kurz vor der Kommunalwahl erinnert, für den gibt[...]

Polizei nimmt falsche Kollegen fest

Polizei nimmt falsche Kollegen fest

19. Juni 2018

Mitteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg Am Freitag haben die Beamten der Polizeistation Hens[...]