Hovorka
Jetzt noch schnell anmelden für freie Kindergartenplätze ab August 2018 in der Kita Bürgerhaus | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Jetzt noch schnell anmelden für freie Kindergartenplätze ab August 2018 in der Kita Bürgerhaus

Information der Gemeindeverwaltung

In der Kita Bürgerhaus betreibt die Gemeinde Henstedt-Ulzburg drei Kindergarten-Vormittagsgruppen mit Betreuungszeiten bis 12:00, 13:00 und 14:00 Uhr. Sofern Kinder verlängert bis 13:00 oder 14:00 Uhr betreut werden sollen, ist der Betreuungsbedarf (in der Regel durch Arbeitgeberbescheinigungen) nachzuweisen. Bei Bedarf kann auch ein Frühdienst von 7:00 bis 7:45 Uhr in Anspruch genommen werden. Bei einer Betreuung über 12:00 Uhr hinaus besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an der Mittagsverpflegung.

Im Bürgerhaus werden vorrangig Kinder im letzten Kindergartenjahr vor der Einschulung betreut. Dadurch kann in den altershomogenen Gruppen ein besonderes Augenmerk auf die schulvorbereitende Erziehung gelegt werden.

Eltern, die Interesse an einer Betreuung ihrer Kinder in der Kita Bürgerhaus haben, werden gebeten, sich schnellstmöglich um eine Anmeldung zu kümmern. Voraussetzung ist, dass die Kinder im Sommer 2019 schulpflichtig werden oder bis 31. Dezember 2018 das 5. Lebensjahr vollenden. In Einzelfällen kann auch die Aufnahme etwas jüngerer Kinder erfolgen.

Die Anmeldung erfolgt über das Kita-Portal https://www.kitaportal-sh.de/elternportal.jsf. Nach erfolgter Eingabe aller notwendigen Daten erhalten die Erziehungsberechtigen einen Anmelde-Code, der auf dem Formular mit den Anmeldedaten notiert ist. Anschließend kann ein Termin mit den Leiterinnen der Kita Bürgerhaus, Frau Beyer oder Frau Zenker, unter Tel.: 04193 / 95448 vereinbart werden. Nach Vorlage des Anmelde-Codes wird der eingegebene Datensatz geprüft und aktiviert. Sollten Eingaben im Kita-Portal aus technischen oder anderen Gründen nicht möglich sein, melden Sie sich bitte direkt in der Einrichtung.

Die Vergabe der Plätze für die Kita Bürgerhaus erfolgt vor der Platzvergabe für die anderen Einrichtungen (Ende April/Anfang Mai) bereits Ende März. Allgemeine Auskünfte zum Anmelde- und Vergabeverfahren erteilen auch die Mitarbeiterinnen des Sachgebietes „Kinder u. Jugend“ im Rathaus, vorrangig Frau Schaefer (04193/963-224). Sie können sich auch an Frau Günther (-222), Frau Guth (-225) oder Frau Neidhardt (-221) wenden.

H-UN

15. Februar 2018

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Gleichstellungs-Entscheidung: Rathaus ersetzt in Dokument 'Mitarbeitende' durch 'Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter'

Gleichstellungs-Entscheidung: Rathaus ersetzt in Dokument 'Mitarbeitende' durch 'Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter'

23. September 2018

So viel Zeit muss sein. Im neuen Gleichstellungsförderplan wird das Wort 'Mitarbeitende' durch 'Mita[...]

Waldemar Bianga: Jedes Volk braucht einen Ruhetag!

Waldemar Bianga: Jedes Volk braucht einen Ruhetag!

20. September 2018

Einsamer Rufer in der Wüste. Der neue CDU-Abgeordnete Waldemar Bianga hat sich am Dienstag als einzi[...]

Neue

Neue "Schüler helfen Schülern"-Tutoren am Alstergymnasium

19. September 2018

Am 6. und 7. September 2018 fand im Rathaus der Gemeinde Henstedt-Ulzburg wieder die Tutorenausbildu[...]

SV Henstedt-Ulzburgs Badminton-Teams starten in die Saison

SV Henstedt-Ulzburgs Badminton-Teams starten in die Saison

19. September 2018

Der Saisonstart in den Badmintonligen Schleswig-Holsteins steht bevor. Besonders gespannt wird dies [...]

Asylheim-Bau - Bauer zieht Viertelmillion-Trumpf

Asylheim-Bau - Bauer zieht Viertelmillion-Trumpf

18. September 2018

Was gibt’s neues beim Asylheimbau in der Lindenstraße? Die Antwort lautet: fast sensationelle Neuigk[...]