Hovorka
Weiche kaputt – AKN-Fahrgäste sollen vor Eidelstedt in Linienbusse umsteigen | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Weiche kaputt – AKN-Fahrgäste sollen vor Eidelstedt in Linienbusse umsteigen

AKN kurz vor Ulzburg-Süd

AKN kurz vor Ulzburg-Süd

Endstation Eidelstedt-Zentrum statt Eidelstedt. Wegen einer Weichenstörung heißt der neue AKN-Endbahnhof der Linie A1 am heutigen Dienstag und am morgigen Mittwoch Eidelstedt-Zentrum. Das teilte die Vorortbahn am Nachmittag mit. Sprecherin Christiane Lage-Kress: „Die AKN ist bestrebt, die Weiche so schnell wie möglich zu reparieren und damit die Beeinträchtigungen für die Fahrgäste zu beseitigen. Für die Reparatur ist jedoch ein Ersatzteil nötig, welches derzeit mit Hochdruck organisiert wird.“

Am Donnerstag sollen die Züge wieder den Umsteige-Bahnhof Eidelstedt ansteuern können, bis dahin lautet eine Empfehlung der AKN in Burgwedel oder Eidelstedt-Zentrum in Busse der Linien 185 oder 284 umzusteigen.

Die für Henstedt-Ulzburger Bahnfahrer wohl bessere Idee: Ab Ulzburg-Süd mit der A2 Richtung Hamburg zu dieseln.

Mitgefühl für die Reisenden, die sich heute in Eidelstedt in Busse setzen mussten, äußerte am Nachmittag AKN-Chef Wolfgang Seyb. Sein Statement: „Wir bedauern die Beeinträchtigungen und die Umstände, die diese ungeplante Reparatur für unsere Fahrgäste mit sich bringt.“

H-UN

5. Dezember 2017

Schreiben Sie Ihre Meinung

ABSENDEN
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Henstedt-Ulzburger Wehrführer fordert Sirenen – CDU-Senior Gülk: „Alles Quatsch!“

Henstedt-Ulzburger Wehrführer fordert Sirenen – CDU-Senior Gülk: „Alles Quatsch!“

17. Dezember 2017

Heulen in der Großgemeinde bald wieder die Sirenen? Kein Geringerer als Feuerwehrchef Jan Knoll ford[...]

Innenverdichtung schreitet in Henstedt-Ulzburg unaufhaltsam voran

Innenverdichtung schreitet in Henstedt-Ulzburg unaufhaltsam voran

16. Dezember 2017

Besonders im Ortsteil Ulzburg wird es immer unruhiger und enger. Fast im Eiltempo werden innenverdic[...]

ADFC: Ganzjahresradler sind gesünder und fitter

ADFC: Ganzjahresradler sind gesünder und fitter

15. Dezember 2017

Mitteilung des ADFC Henstedt-Ulzburg Dass Radfahren gesund und belebend ist, weiß fast jeder. Wen[...]

Bauer sicher: Rewe wird vor der Kommunalwahl eingetütet

Bauer sicher: Rewe wird vor der Kommunalwahl eingetütet

14. Dezember 2017

Volle Rewe-Kraft voraus. Bürgermeister Stefan Bauer ist sicher, dass das Rewe-Babauungsplanverfahren[...]

Schäfer fordert mehr Kohle für Kahle - Bürgervorsteher: Ich bin doch zufrieden

Schäfer fordert mehr Kohle für Kahle - Bürgervorsteher: Ich bin doch zufrieden

14. Dezember 2017

Kurioses Ende eines aufreibenden Parlamentsjahres. Carsten Schäfer hat am Dienstag in der letzten Si[...]