Hovorka
Polizei schnappt Cannabis-Opas in Kisdorf | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Polizei schnappt Cannabis-Opas in Kisdorf

Die Plantage in Kisdorf, Foto:Polizei

Die Plantage in Kisdorf, Foto:Polizei

Schluss mit lustig für drei Rauschgift-Bauern aus Kisdorf. Die Polizei hat am vergangenen Freitag zwei Cannabisindoorplantagen in der  Nachbarkommune sichergestellt. Die Beamten: „Bei der Durchsuchung des Objekts wurden knapp 60 in voller Blüte stehende Cannabispflanzen sowie mehrere Kilogramm zur Trocknung ausgelegte Cannabisblüten aufgefunden. Weitere Überprüfungen und Ermittlungen vor Ort führten die Ermittlungsgruppe Rauschgift zu einer weiteren Cannabisaufzucht mit knapp 750 Pflanzen in unterschiedlichen Wachstumsstadien und mehreren Kilogramm bereits verpackten Cannabis im selben Objekt.“

Die Betreiber der Cannabis-Aufzuchtanlage befinden sich im gesetzten Alter, sind 65, 58 und 53 Jahre alt, zwei von ihnen wurden vorläufig festgenommen. Polizeisprecher Arnd Habermann:“ Entsprechende Anklagen und Strafverfahren erfolgen nach Abschluss der Ermittlungen der Kriminalpolizei Norderstedt.“

H-UN

8. November 2017

Ein Kommentar zu "Polizei schnappt Cannabis-Opas in Kisdorf"

  1. Heinrich Winckelmann sagt:

    Toll, dass Männer mit 53 und 58 Lebensjahren schon als Opas bezeichnet werden. Der Verfasser des Berichtes sollte sich einmal über den modernen Begriff des “ erweiterten Rassismus informieren. ( den ich übrigens nicht erfunden habe )

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Konzert in der Kreuzkirche - es weihnachtet in Henstedt-Ulzburg

Konzert in der Kreuzkirche - es weihnachtet in Henstedt-Ulzburg

12. Dezember 2018

Die Kantorei, der Jugend- und Kinderchor sowie das Volkshochschulorchester „forum musicum“ boten in [...]

Vorweihnachtliche Kinderstunde in der Gemeindebücherei

Vorweihnachtliche Kinderstunde in der Gemeindebücherei

11. Dezember 2018

An den Donnerstagen im Dezember bietet die Gemeindebücherei für Kinder ab 5 Jahren eine „Vorweihnach[...]

Straßenbau-Gebühren vor dem Aus - Theodor-Storm-Straße-Anlieger sollen aber noch abkassiert werden

Straßenbau-Gebühren vor dem Aus - Theodor-Storm-Straße-Anlieger sollen aber noch abkassiert werden

11. Dezember 2018

Demnächst sind sie weg - jedenfalls für zukünftige Straßensanierungen. CDU, FDP und BFB haben gester[...]

Schüler jetzt fit mit Office

Schüler jetzt fit mit Office

10. Dezember 2018

Mitteilung der Bürgerstiftung 10 Schüler/innen der 8. Klasse der Olzeborchschule verzichteten auf[...]

BFB: Rentenberatung für Witwen wird verbessert - Leichenbestatter stellt Kontakt mit Berater her

BFB: Rentenberatung für Witwen wird verbessert - Leichenbestatter stellt Kontakt mit Berater her

10. Dezember 2018

Pressemitteilung der BFB-Wählervereinigung Deutliche Stärkung der Rentenberatung in Henstedt-Ulzb[...]