Hovorka
Norderstedter Straße ab 23. Oktober gesperrt | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Norderstedter Straße ab 23. Oktober gesperrt

Noch bis Ende der Woche ist die Edisonstraße gesperrt, ab dem 23.Oktober gibt es dann auf einem Teilstück der Norderstedter Straße kein Durchkommen mehr. Dann  wird die Rhener Durchgangsstraße bis zum 10. November zwischen der Schleswig-Holstein-Straße und der Wilstedter Straße voll gesperrt. Hintergrund der Maßnahme sind Rohrleitungsbauarbeiten. Die Baustelle ist für Rettungsfahrzeuge und Linienbusse aber frei. Auch die Anlieger können jederzeit an Ihre Grundstücke kommen, heißt es aus dem Rathaus. Der Fußweg ist von der Absperrung nicht betroffen.

H-UN

12. Oktober 2017

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Gleichstellungs-Entscheidung: Rathaus ersetzt in Dokument 'Mitarbeitende' durch 'Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter'

Gleichstellungs-Entscheidung: Rathaus ersetzt in Dokument 'Mitarbeitende' durch 'Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter'

23. September 2018

So viel Zeit muss sein. Im neuen Gleichstellungsförderplan wird das Wort 'Mitarbeitende' durch 'Mita[...]

Waldemar Bianga: Jedes Volk braucht einen Ruhetag!

Waldemar Bianga: Jedes Volk braucht einen Ruhetag!

20. September 2018

Einsamer Rufer in der Wüste. Der neue CDU-Abgeordnete Waldemar Bianga hat sich am Dienstag als einzi[...]

Neue

Neue "Schüler helfen Schülern"-Tutoren am Alstergymnasium

19. September 2018

Am 6. und 7. September 2018 fand im Rathaus der Gemeinde Henstedt-Ulzburg wieder die Tutorenausbildu[...]

SV Henstedt-Ulzburgs Badminton-Teams starten in die Saison

SV Henstedt-Ulzburgs Badminton-Teams starten in die Saison

19. September 2018

Der Saisonstart in den Badmintonligen Schleswig-Holsteins steht bevor. Besonders gespannt wird dies [...]

Asylheim-Bau - Bauer zieht Viertelmillion-Trumpf

Asylheim-Bau - Bauer zieht Viertelmillion-Trumpf

18. September 2018

Was gibt’s neues beim Asylheimbau in der Lindenstraße? Die Antwort lautet: fast sensationelle Neuigk[...]