Hovorka
Fotografin Benkmann erhält Bürgerpreis 2017 | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Fotografin Benkmann erhält Bürgerpreis 2017

Bürgerpreisträgerin Heike Benkmann, Bürgervorsteher Dr. Dietmar Kahle

Bürgerpreisträgerin Heike Benkmann, Bürgervorsteher Dr. Dietmar Kahle

Die Bürgerpreisjury hat getagt und entschieden: den Bürgerpreis der Gemeinde Henstedt-Ulzburg erhält 2017 Heike Benkmann. Bürgervorsteher Dr. Dietmar Kahle überbrachte die  Nachricht persönlich am vergangenen Sonnabend.

Seit über zehn Jahren hält die leidenschaftliche Hobbyfotografin besondere Momente in der Gemeinde bei Feiern, Empfängen und Veranstaltungen fest, teilt diese Bilder großzügig mit Vereinen, Verbänden und ihren Mitmenschen und unterstützt so deren ehrenamtliches Wirken. Neben den Veranstaltungen liegen ihr Naturaufnahmen aus der Gemeinde besonders am Herzen.

Im Rathaus zieren viele ihrer Ortsaufnahmen, wie beispielsweise Bilder vom Wöddel oder von der Götzberger Mühle, die Flure. Ihre Motive sind außerdem beliebt als jährlicher Fotokalender. „Ich freue mich, wenn sich andere Menschen über meine Bilder freuen“, sagt die 64-jährige Henstedterin. „Heike Benkmann ist mit ihren tollen Bildern, ihrem herzlichen Wesen und ihrem unermüdlichen Wirken aus dem Gemeindeleben nicht wegzudenken“, würdigt Bürgervorsteher Dr. Dietmar Kahle das ehrenamtliche Engagement der designierten Bürgerpreisträgerin.

Die Überreichung des Bürgerpreises durch den Bürgervorsteher findet jährlich im Rahmen der Feierstunde zum Tag des Ehrenamtes statt, die dieses Jahr am 8. Dezember 2017 um 17:30 Uhr im Ratssaal stattfindet. Die Veranstaltung ist öffentlich. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.

pm

12. Oktober 2017

Ein Kommentar zu "Fotografin Benkmann erhält Bürgerpreis 2017"

  1. Eine sehr gute Wahl.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Nächtlicher Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr im Neuen Weg

Nächtlicher Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr im Neuen Weg

25. Mai 2018

War der Wonnemonat Mai für die freiwilligen Brandbekämpfer Henstedt-Ulzburgs zunächst von wenigen, k[...]

„Kunst braucht Raum ! – denn Kunst soll für jeden erlebbar werden, nicht nur für eine Elite“ Das ist die Devise von Angelika Dubber, die diesem Bedürfnis seit Jahren ihre Galerie Sarafand zur Verfügung stellt
Lohering und Eschenweg: Rentnern werden Mercedes geklaut

Lohering und Eschenweg: Rentnern werden Mercedes geklaut

23. Mai 2018

In der vergangenen Nacht ist es in Henstedt-Ulzburg zum Diebstahl zweier hochwertiger Mercedes-Gelän[...]

Aus den künstlerischen Highlights der KuKuHU in der Galerie Sarafand: Eine geheimnisvoll-faszinierende Erzählung, vorgelesen von der Autorin Charlotte Richter-Peill

Aus den künstlerischen Highlights der KuKuHU in der Galerie Sarafand: Eine geheimnisvoll-faszinierende Erzählung, vorgelesen von der Autorin Charlotte Richter-Peill

23. Mai 2018

Die Autorin, bekannt für Geschichten, die oft der düstere Hauch des Unheimlichen umweht, besitzt gle[...]

Mariano Córdova soll Bürgervorsteher werden

Mariano Córdova soll Bürgervorsteher werden

22. Mai 2018

Der Wahlsieger hat sich entschieden. Mariano Córdova soll Bürgervorsteher werden. Das teilte die WHU[...]