Hovorka
Kiefernweg – Bauarbeiten dauern länger als gedacht | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Kiefernweg – Bauarbeiten dauern länger als gedacht

Eigentlich sollte am Montag alles fertig sein, damit wird es jetzt aber nichts. Die Sielbauarbeiten im Kiefernweg dauern an, die halbseitige Sperrung der Straße wird bis zum 11. August verlängert. Das teilte das Rathaus gestern mit. Die Verwaltung in ihrer Mitteilung:

„Die in mehreren Abschnitten durchzuführenden Bauarbeiten zur Herstellung der Druckrohrleitung machen eine halbseitige Straßensperrung mit Einbahnstraßenregelung des Kiefernweges erforderlich. Die Absperrung wird bis zum 11. August 2017 verlängert. Die Einbahnstraße wird von der Ecke Edisonstraße/Kiefernweg in Richtung der Hamburger Straße errichtet.

Eine Umleitung des Verkehrs wird über die Hamburger Straße und die Edisonstraße erfolgen. Für die Bushaltestelle „Henstedt-Rhen, Industriestraße“ des VHH wird eine Ersatzhaltestelle im Einmündungsbereich Industriestraße hinter der Shell-Tankstelle eingerichtet.“

H-UN

29. Juli 2017

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Henstedt-Ulzburger Wehrführer fordert Sirenen – CDU-Senior Gülk: „Alles Quatsch!“

Henstedt-Ulzburger Wehrführer fordert Sirenen – CDU-Senior Gülk: „Alles Quatsch!“

17. Dezember 2017

Heulen in der Großgemeinde bald wieder die Sirenen? Kein Geringerer als Feuerwehrchef Jan Knoll ford[...]

Innenverdichtung schreitet in Henstedt-Ulzburg unaufhaltsam voran

Innenverdichtung schreitet in Henstedt-Ulzburg unaufhaltsam voran

16. Dezember 2017

Besonders im Ortsteil Ulzburg wird es immer unruhiger und enger. Fast im Eiltempo werden innenverdic[...]

ADFC: Ganzjahresradler sind gesünder und fitter

ADFC: Ganzjahresradler sind gesünder und fitter

15. Dezember 2017

Mitteilung des ADFC Henstedt-Ulzburg Dass Radfahren gesund und belebend ist, weiß fast jeder. Wen[...]

Bauer sicher: Rewe wird vor der Kommunalwahl eingetütet

Bauer sicher: Rewe wird vor der Kommunalwahl eingetütet

14. Dezember 2017

Volle Rewe-Kraft voraus. Bürgermeister Stefan Bauer ist sicher, dass das Rewe-Babauungsplanverfahren[...]

Schäfer fordert mehr Kohle für Kahle - Bürgervorsteher: Ich bin doch zufrieden

Schäfer fordert mehr Kohle für Kahle - Bürgervorsteher: Ich bin doch zufrieden

14. Dezember 2017

Kurioses Ende eines aufreibenden Parlamentsjahres. Carsten Schäfer hat am Dienstag in der letzten Si[...]