Hovorka
SVHU siegte auch beim SV Todesfelde, Sonnabend Kellerduell gegen Hohenwestedt | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

SVHU siegte auch beim SV Todesfelde, Sonnabend Kellerduell gegen Hohenwestedt

Nach dem ersten Heimsieg in der Rückrunde gegen Reher/Puls Ende April, gelang dem SVHU am vergangenen Freitag ein 2:1 Auswärtserfolg beim SV Todesfelde II. Die Tore für den SVHU erzielten Christop Pfützner in der 61. Minute und Faical Illboudo (71.).

Am Sonnabend (13. Mai) kommt es um 14:00 im Beckersberg Stadion an der Jahnstrasse zum Kellerduell gegen den MTSV Hohenwestedt. Beide Vereine trennen nur einen Punkt in der Tabelle. Um ein Abrutschen auf einen Abstiegsplatz zu verhindern, muß ein erneuter Sieg für den SVHU gelingen, damit der drei Punkte Abstand zu den Abstiegsplätzen bewahrt bleibt. Für beide Mannschaften gilt es den Gegner zu schlagen. Für Spannung bei den Zuschauern ist also gesorgt.

Michael Hoffmann

12. Mai 2017

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

CDU-Verkehrsidee aus den 90'er Jahren aufgetaucht: Hamburger Straße zur Sackgasse machen

CDU-Verkehrsidee aus den 90'er Jahren aufgetaucht: Hamburger Straße zur Sackgasse machen

19. Juni 2018

Wer sich noch an das Umgehungsstraßen-Durcheinander kurz vor der Kommunalwahl erinnert, für den gibt[...]

Polizei nimmt falsche Kollegen fest

Polizei nimmt falsche Kollegen fest

19. Juni 2018

Mitteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg Am Freitag haben die Beamten der Polizeistation Hens[...]

Nach dem Wolf kommt jetzt der Wolfexperte

Nach dem Wolf kommt jetzt der Wolfexperte

19. Juni 2018

Über viele Jahrzehnte waren Wölfe in Schleswig-Holstein ausgestorben. Erstmals wurde 2007 wieder ein[...]

Frauen erobern die Top-Jobs im Rathaus

Frauen erobern die Top-Jobs im Rathaus

18. Juni 2018

Alle Achtung. Das vermeintlich schwache Geschlecht hat im Rathaus die Hosen an. 75 Prozent der Ratha[...]

Breite Mehrheit für zweiten verkaufsoffenen Sonntag

Breite Mehrheit für zweiten verkaufsoffenen Sonntag

16. Juni 2018

Der neue Gemeinderat hat noch mehr Lust auf Sonntagseinkauf als der alte. Nur fünf Gemeindevertreter[...]