Hovorka
SVHU siegte auch beim SV Todesfelde, Sonnabend Kellerduell gegen Hohenwestedt | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

SVHU siegte auch beim SV Todesfelde, Sonnabend Kellerduell gegen Hohenwestedt

Nach dem ersten Heimsieg in der Rückrunde gegen Reher/Puls Ende April, gelang dem SVHU am vergangenen Freitag ein 2:1 Auswärtserfolg beim SV Todesfelde II. Die Tore für den SVHU erzielten Christop Pfützner in der 61. Minute und Faical Illboudo (71.).

Am Sonnabend (13. Mai) kommt es um 14:00 im Beckersberg Stadion an der Jahnstrasse zum Kellerduell gegen den MTSV Hohenwestedt. Beide Vereine trennen nur einen Punkt in der Tabelle. Um ein Abrutschen auf einen Abstiegsplatz zu verhindern, muß ein erneuter Sieg für den SVHU gelingen, damit der drei Punkte Abstand zu den Abstiegsplätzen bewahrt bleibt. Für beide Mannschaften gilt es den Gegner zu schlagen. Für Spannung bei den Zuschauern ist also gesorgt.

Michael Hoffmann

12. Mai 2017

Schreiben Sie Ihre Meinung

ABSENDEN
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Bebauungsplan für Protestgrundstück beschlossen

Bebauungsplan für Protestgrundstück beschlossen

24. Mai 2017

"Hier soll schon seit langem ein Geschäfts- und Ärztehaus entstehen. Den Bauantrag haben wir 2012 ge[...]

Nachverdichtung, Sex, Lärmschutz - neue Pläne für Ulzburg-Süd

Nachverdichtung, Sex, Lärmschutz - neue Pläne für Ulzburg-Süd

23. Mai 2017

Große Pläne von Politik und Verwaltung für Alt-Ulzburg-Süd. Im Wohngebiet nahe der AKN-Station solle[...]

Bauer begrüßt Großbügler

Bauer begrüßt Großbügler

22. Mai 2017

Zuwachs im Gewerbegebiet. Das Unternehmen "TV Nord Textilaufbereitung" zieht von Norderstedt in die [...]

Wer will mit einem Kindergarten auf dem Rhen Geld verdienen?

Wer will mit einem Kindergarten auf dem Rhen Geld verdienen?

22. Mai 2017

Ob die gemeindeeigenen Kindergärten outgesourct werden, ist noch in der Schwebe, von neuen Kindergär[...]

Rumms-Atlas 2016 da! Bauer: Es gibt keinen Unfallschwerpunkt

Rumms-Atlas 2016 da! Bauer: Es gibt keinen Unfallschwerpunkt

21. Mai 2017

Rumms, Krach, Krankenhaus. Aufgepasst, wer seine Füße vor die heimische Haustür setzt und am gemeind[...]